Seitenbild

Beratung. Zahnimplantate in Konstanz und Schaffhausen Grenze

Erwägen Sie eine Versorgung mit Zahnimplantaten in Konstanz oder Nähe Schaffhausen? Wie Sie wissen, finden sich im Internet zahlreiche und oft widersprüchliche Informationen über Zahnersatz und Implantate. Ihre Entscheidung wird zusätzlich durch die Komplexität der vorliegenden Situation erschwert. Hinzu kommen die Vielzahl der möglichen Lösungen und die unklaren Kosten der Versorgung mit Zahnimplantaten. Sicher stellen sich Ihnen bei diesem Thema viele Fragen, bei denen wir Ihnen gerne zur Seite stehen:

Wir helfen Ihnen gerne und kompetent durch unser unverbindliches und kostenfreies Informationsgespräch über Zahnimplantate in Konstanz oder Bietingen bei Schaffhausen. Denn Implantationen sind ein hochspezialisierter Bereich der Zahnmedizin,  der nur mit sorgfältiger Diagnostik im Einzelfall zu sinnvollen Empfehlungen kommen kann. Viele Fragen können dabei geklärt werden:

Implantate aus Titan oder Keramik?
habe ich ausreichend oder zu wenig Knochen und benötige ich einen Knochenaufbau?
sind die umgebenden Zähne fest und frei von Parodontose?
wie ist die Verträglichkeit des Implantates?

Für Beratungen über diese und andere Fragen sind wir in den Praxen Dr. Hager in Konstanz und in Bietingen bei Schaffhausen spezialisiert. Hochmoderne medizinische Geräte, wie beispielsweise der Digitale Volumentomograph („DVT“, „CB CT“) unterstützen uns bei einer Implantatplanung zuverlässig und präzise. Wie auch der große Erfahrungsschatz von Dr. Michael Hager mit hunderten gesetzten Implantaten jährlich. All das hilft unserem ZahnärzteTeam in Konstanz und Bietingen, für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Profitieren Sie von unserem informativen Beratungsgespräch und klären Sie Ihre Fragen -  unser ganzes Know-How steht Ihnen zur Verfügung. Für Sie individuell und persönlich.

Hier bekommen Sie Ihre Beratung über Zahnimplantate in Konstanz oder Bietingen: telefonisch oder über unser online Formular.

Weiterführende Informationen:  Behandlungsablauf  Fallbeispiele  Operationsverfahren  FAQ