Seitenbild

Leben an einem einzigartigen Ort

Konstanz, direkt an der Schweizer Grenze gelegen, ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Bodensees. Seine malerische Altstadt wurde nie Opfer des Bombardements der Allierten im Zweiten Weltkrieg und ist dadurch einmalig in Deutschland, denn es lag während des Zweiten Weltkrieges zu nah an der neutralen Schweiz. Heute ist Konstanz eine moderne Universitätsstadt.

Besondere Sehenswürdigkeiten

Konstanz' herrliche Seepromenade zwischen Bahnhof und dem See mit Gärten, Statuen und Fährenanleger und alten Lagerhäusern, die in moderne Restaurants und Läden umgebaut wurden, fasziniert mit Ihrer Schönheit. Auch das Große "Sea Life Center" (Aquarium) befindet sich dort.

Einige Schritte weiter ist das Zeppelin Museum (Luftschiffe) und die sog. "Insel" und der Stadtgarten mit viel Raum für Spaziergänge und Kinderspielplätze.Weitere Attraktionen sind das alte Konstanzer Münster, verschiedene alte Wachtürme und das alte Konzilgebäude, in dem 1417 der Papst Martin V. gewählt wurde.

Eine besondere Attraktion ist die Blumeninsel Mainau mit ihren 45 Hektar Gartenfläche, bedeckt mit Blumen aller Formen und Farben, einem barocken Schloss und einer Kirche mit noblen Restaurants und Cafes.

Orientierung und Lage

Konstanz ist vom Rhein zweigeteilt und liegt am großen Teil des Bodensees. Die Altstadt zieht sich auf der Südseite des Rheins entlang und endet an der Grenze mit dem imposanten alten Bahnhof an der Bodanstraße, an dessen Platz neben der großen Shoppingmall "Lago" sich eine unserer Privatpraxen befindet (Bodanplatz 10). Nur wenige Straßen entfernt befindet sich die seit kurzem offene Grenze zur Schweiz.

Bild

Die Blumeninsel Mainau in der Abendstimmung

Wohnen und Leben in Konstanz

In Konstanz als moderne Universitätsstadt ist jeder siebte Einwohner Student an der 1966 gegründeten Universität. Dies spürt man besonders an der sehr lebendigen Bar-, Kneipen- und Restaurantszene, die in Konstanz im Vergleich zum übrigen See einzigartig ist.

Freizeitaktivitäten in und um Konstanz

Im Sommer ist es meist warm und die Luft ist von einem südlich-warmen Flair erfüllt. So kann man rund um und auf dem Bodensee viel unternehmen. Besonders die Berge sind nah. Dort finden sich ausgezeichnete Bedingungen für Mountainbiking oder Trekking. Falls Sie gerne Segeln, bietet der Bodensee mit seinen 71 km Länge fast schon maritime Verhältnisse. Im Winter ist es dagegen kalt aber trocken. In den Alpen schneit es dann und es bieten sich dort vielerlei Möglichkeiten. Besonders für den Wintersport sind größere Ski-Resorts in ein bis zweistündiger Autofahrt auch für eintägige Ausfahrten sehr gut erreichbar.

 

Einkaufen in Konstanz

In Konstanz findet man ein reiches Angebot an Läden aller Art. Über die gesamte Altstadt verteilt findet sich von Karstadt über C&A sowie große Shopping Malls natürlich auch viele kleine Läden und Boutiquen.
Allen voran steht das große Lago Shopping Center als größtes seiner Art im Raum Bodensee. Hier finden sich neben Modeläden, Buchläden auch Friseure, ein Fitnessstudio und ein großes Kino. Außerdem bietet es beste kulinarische Köstlichkeiten in verschiedenen Restaurants.
Zusammenfassend kann man sagen, dass es in Konstanz alle Einkaufsmöglichkeiten einer mittleren Universitätsstadt gibt.

Bild

Shoppingmall "Lago" am Hauptbahnhof

Ausgehen in Konstanz

Abends gibt es in der Studentenstadt einiges zu unternehmen. Je nach Lust und Laune kann man sich z.B. in Cocktail Bars in der Innenstadt, Kneipen oder aber auch später noch in Diskotheken einen schönen Abend machen. Jeden Sommer ist Konstanz ein Anziehungsmagnet für viele Musikgruppen. Daher findet jedes Jahr z.B. das Musikfestival Rock am See und das Seenachtsfest statt. Des Weiteren bietet Konstanz eine reichhaltige Restaurant- und Kneipenszene. Hier eine Kleine Zusammenstellung:

Bild

Rock am See

Restaurants & Cafés

  • Stromeyer - Die Bleiche: Tolle Gerichte, schmackhaft und reichliche Potionen werden mit Blick auf den Seerhein serviert. Die Speisekarte ist gespickt mit regionalen Gerichten, die zum probieren anregen. Nebenan lockt gerade im Sommer ein wunderschöner Biergarten mit seinen Variationen an kühlen Bieren. Auch hier genießen Sie den wunderbaren Blick auf den See.
  • Tolle Knolle: Kartoffelspezialitäten in schönem Ambiente am schön gelegenen Bodanplatz. 
  • La Bodega: Ein typisch spanisches Restaurant in der Niederburg. Tolle Tapas-Kreationen und traditionell spanische Gerichte.
  • Café Zeitlos: Gemütlich eingerichtetes Café mit Wohlfühlatmosphäre. Entspanntes Ambiente im Bistro sowie im Garten.
  • Das Voglhaus: Mit Liebe zubereitete Kaffee-Teespezialitäten in schönem Ambiente. Ausgezeichneter Service sowie ausgewählte Getränke und Snacks erwarten Sie im Voglhaus!
  • Hafenhalle: Herzhafte regionale Gerichte mit Blick auf den Konstanzer Hafen, dass ist die Hafenhalle an der Konstanzer Promenade. Im Sommer gibt es den beliebten angrenzenden Biergarten und regelmäßige Live-Musik!
  • Pano: Ein weiteres beliebtes Café mit Wohlfühlambiente und toller Lage.

Weitere Restaurants & Cafés

  • Restaurant und Weinstube Elefanten: Gemütliches Restaurant im "Haus zum Elefanten" in der Altstadt von Konstanz. Fisch und Badische Gerichte, dazu regionale Weine genießen Sie in einem historischen Gebäude.
  • Suppengrün: Suppen&Salate 
  • Sedir: Günstiges Restaurant mit vielen türkischen Spezialitäten.
  • Hafenmeisterei Konstanz: Restaurant, Lounge, Vinothek und Café direkt am See beim Konstanzer Hafen.
  • Café und Restaurant Wessenberg: Café und Restaurant mit großem Innenhof, leckeren Drinks und großer Weinauswahl.
  • Deli: Café, Bar und Restaurant, Sushi.
  • Restaurant Hotel Barbarossa: Eine geschmacksvolle Küche, mit saisonalen Gerichten aus der Region, erwartet Sie hier im Restaurant Hotel Barbarossa.

Bars & Kneipen

  • Shamrock: Gemütliches Pub gleich am Bahnhof. Auf einer Leinwand werden alle wichtigen Fußballspiele übertragen und natürlich gibt es Guinnes, Kilkenny und Whisky.
  • Klimperkasten: Die unter Studenten beliebte Bar verwandelt sich am Tag zu einem gemütlichen Café. Viele Veranstalungen machen diese Bar zu einer der beliebtesten in Konstanz. Hier ist meistens viel los...
  • Heimat Bar: Entspannte Kellerbar in der Altstadt von Konstanz.
  • Dom: Das vielseitige und individuelle Angebot an Speisen und Getränken kommt bei den Studenten sehr gut an.
  • Die Cocktail-Bar: Die in der Altstadt (Niederburg) gelegene Bar, lässt Sie Ihren Cocktail in einem tollen Gewölbekeller genießen. Nicht nur Studenten fühlen sich hier wohl, auch nach der Arbeit ist es ein beliebter Ort um den Tag ausklingen zu lassen.
  • Old Mary's Pub: Gemütliches Irish Pub, in dem "Dünele" serviert werden.

Discos

  • Cuba Caliente: Salsa in der Altstadt von Konstanz. Hier wird getanzt und eigene Tanzkurse angeboten. Lateinamerikanische Musik und leckere Cocktails machen das Cuba Caliente sehr beliebt.
  • Maex33: Discothek-Club-Lounge
  • Kulturladen Konstanz: Der Kula ist ein soziokulturelles Zentrum, bestehend aus einem Veranstaltungssaal und einer Gastronomie, in Konstanz.
  • Kantine: Tagsüber eine Kantine mit Mittagstisch und abends ein Club mit wechselnden Veranstaltungen
  • Die Blechnerei: Ein electrolastiger Club