Zahnmedizinische Fachangestellte

Dr. Michael und Dr. Ingeborg Hager bilden nun schon seit mehr als 30 Jahren regelmäßig neue zahnmedizinische Fachangestellte aus. Vier bis sechs Lehrlinge werden jährlich in unseren Zahnarztpraxen in Konstanz und Bietingen bei Schaffhausen ausgebildet. Sie erlernen die Arbeit als Zahnarzthelferin in 3 Ausbildungsjahren. Neuerdings heißt die Berufsbezeichnung: Zahnmedizinische Fachangestellte. Diverse Abkürzungen existieren für diese Berufsbezeichnung, wie bspw. ZFA oder ZMF.

Die Ausbildung führen die leitenden Zahnärzte in Konstanz und Bietingen aus. Der Beruf ist unheimlich abwechslungsreich und hält viele Weiterbildungen und Spezialisierungen bereit die die interessierte Zahnarzthelferin zu einer unentbehrlichen Kraft in jeder Zahnarztpraxis macht. Die Zahnmedizinische Fachangestellte ZMF oder ZFA haben am Ende Ihrer Ausbildung ein breitgefächertes Wissen in zahnmedizinischen und medizinischen Themengebieten.

Spezialisierungsmöglichkeiten einer ZMF

Eine ZMF oder Zahnarzthelferin hat nach Ihrer Ausbildung diverse Möglichkeiten sich in unseren Praxen zu spezialisieren. Unsere Auszubildenden können in unseren Praxen alle möglichen Weiterbildungsbereiche einschlagen. Viele Fortbildungen werden direkt nach der Ausbildung begonnen. Die meisten Zertifikate können direkt intern über unsere Weiterbildungsabteilung erlangt werden. Grobe Fachrichtungen sind:

  • Verwaltung und Service 
  • Dentalhygiene oder Professionelle Zahnreinigung
  • Assistenz für Prothetik, KFO und Chirurgie

Willkommen auf unserer ZMF Seite, hier können Sie unser zahnmedizinisches Fachpersonal aus Konstanz und Bietingen bei Schaffhausen kennenlernen.